Straps & Strümpfe

Strümpfe
Besser als Strumpfhosen ist der einzelne Strumpf am Bein, der zusätzlich mit einem Strumpfhalter noch in der optischen Wirkung verstärkt wird. Hier können Frauen aus vielen Strumpfstärken, Farben und Verzierungen wählen. Es gibt auch Modelle mit haftendem Gummiband, die keinen zusätzlichen Halter benötigen.
Wenn oberhalb des Schenkels eine feine Spitze zu sehen ist, kommen Assoziationen an Verführung und Eleganz auf. Dazu bewirkt Nylon als Material immer den Schimmer der Erotik und verschönert die Beine, was auch im sexuellen Bereich seinen Reiz hat.

Strumpfhalter und Strapse
Wenn es darum geht, die Beine in wunderschönen Strümpfen zu präsentieren, erhöhen Strumpfhalter oder Strapse noch einmal die Wirkung. Bekannt ist, dass Strapse die männliche Fantasie besonders anregen. Sie halten dabei die Strümpfe mit dem Slip, Body oder Korsett zusammen, können mit oder ohne Höschen getragen werden und wirken bei Nylonstrümpfen aufregend und sinnlich. Das Bein wird dabei optisch verlängert und wirkt auch schlanker. In der Kombination mit einem knappen String oder Tanga sind Strapse besonders raffiniert und erotisch.

Strapsgürtel
Neben dem Strumpfhalter gibt es noch den spezielleren Strapsgürtel, der als eigenständiges Dessousteil gilt und eine Befestigung der Strümpfe erlaubt, ohne dass diese direkt mit dem Oberteil oder Korsett verbunden sein müssen. Der Strapsgürtel wird dazwischen angelegt und wirkt erotisch, wenn durch ihn hindurch dann ein String schimmert und das Gesäß freigelassen ist. Dazu kann ein Strapsgürtel auch mit nacktem Oberkörper genutzt werden.
Oftmals sind bei diesen Modellen schicke Verzierungen und Spitzen vorhanden. Für das unsichtbare Tagen unter der Alltagskleidung sind Strapsgürtel nicht immer geeignet, da sie sich durch ihren Aufbau auch unter Kleidern und Röcken abzeichnen können. Bei weiter geschnittenen Outfits ist das allerdings kein Problem.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.